Freitag, 15. Januar 2016

Faszinierende Technik ENKAUSTIK

Am 13. und 14. Februar 2016 biete ich nach länger Pause wieder einmal in Zusammenarbeit mit der VHS Menden einen Workshop an

 WACHSMALEREI (ENKAUSTIK): ALTE MALTECHNIK SPANNENDE VIELFALT

Unter dem Begriff Enkaustik versteht man die Wachsmalerei, bei der Farbpigmente mit Wachs als Bindemittel unter Hitzeeinwirkung vermalt werden. Während in der Antike entweder kalte Farben mit heißen Spachteln oder auf heißen Unterlagen, wie etwa Marmor, Stein, Elfenbein, aufgetragen wurden, verwendet man heute elektrisch geheizte Malgeräte (Enkaustik-Maleisen, Mal-Pen, Malpappe). In diesem Workshop soll zunächst die wenig bekannte Technik mit ihren Möglichkeiten vorgestellt und eingeübt werden. Erste außergewöhnliche und faszinierende Arbeiten werden schon am Ende des Workshops zu bewundern sein.
Alle benötigten Geräte werden gestellt. Die erforderlichen Spezial-Malgründe sind gegen Selbstkosten (ca. 10 €) direkt bei der Dozentin zu begleichen.


Beginn:                    Samstag, 13. Februar 2016
Ende:                      14. Februar 2016
Uhrzeit:                   SA 12:00 bis 16:15 Uhr - SO 11:00 bis 15:15 Uhr   
Leitung:                  Ilona Braun
Nummer:                 2415
Ort:                         Menden, Untere Promenade 28
Raum:                     Haus der VHS, Raum B 12
Gebühr:                  38,50 €
Teilnehmerzahlen:  maximal: 9
Bitte mitbringen:     Ölpastellkreiden oder Wachsmalstifte





























Spaß und Entspannung sowie ein überraschendes Erfolgserlebnis GARANTIERT !!!

Ich freue mich auf Euch / Sie


#ilonabraun #enkaustik #vhsmenden